Winterschule 2012

WinterschuleAuch 2012 veranstaltete Attac München im Januar seine Winterschule im EineWeltHaus. Unser alljährliches Seminarwochenende stand heuer unter dem Thema »Ungleichheit«.

Millionen Menschen leben von Hartz IV, während viele bis zu 50 Stunden arbeiten. Verarmung auf der einen Seite, Angst vor Erwerbslosigkeit auf der anderen. So wächst die Ungleichheit, besonders in Deutschland, aber auch in den anderen Ländern.

Die Winterschule befasste sich daher unter anderem mit der Darstellung und Diskussion der Auswirkungen des herrschenden Geld-, Finanz- und Staatsfinanzierungssystems auf die Verteilung der Güter und damit die »Gleichheit«. Auch alternative Wirtschaftsformen wie die Economic Democracy und die Gemeinwohlökonomie kamen nicht zu kurz.

Als ReferentInnen sprachen Bruno Kern, Michael Köhler, Christian Felber, Renate Börger, Raúl Claro, Achim Brandt und Bernhard Thomas.

Ort

14./15. Januar 2012
Eine Welt Haus
Schwanthalerstr. 80

Kontakt

schule@attac-m.org  oder Tel. 089/533027 (Raúl Claro).

Zur Deckung unserer Unkosten freuten wir uns über freiwillige Spenden, vielen Dank an die TeilnehmerInnen.

Programm

Hier findet ihr das vollständige Programm als Webseite und als PDF.

Vorträge

Unter Vorträge stehen die Präsentationen der ReferentInnen sowie einige Zusammenfassungen zum Herunterladen bereit.

NEUIGKEITEN

30.11. - Frankreichs neuer Präsident Macron - Retter Europas? mehr

27.11. - Stoppt den Ökozid - Umweltverbrechen vor Gericht! mehr

25.11. - Wochenmarkt statt Amazon - Stoppt die Steuertrickser! mehr

TERMINE

18.01
AK Aktionen mehr

19.01
PG Europa mehr

24.01
AK Freihandelsfalle mehr

29.01
Attac-Palaver jeden letzten Montag mehr

05.02
Attac-Plenum mehr

15.02
AK Aktionen mehr

16.02
PG Europa mehr

26.02
Attac-Palaver jeden letzten Montag mehr