Beschlüsse 2010

Auf dieser Seite sind die Beschlüsse und Vereinbarungen von Attac München von Oktober 2010 bis Ende 2010 archiviert. Die Beschlüsse des laufenden Jahres sind hier.

Wenn eine Gültigkeitsdauer vereinbart wurde, ist diese angegeben. Bei formellen Mehrheitsbeschlüssen ist die Anzahl der Gegenstimmmen aufgeführt. Beschlüsse zur Tagesordnung u. ä. bleiben hier unerwähnt.

Plenum vom 6.12.2010

21 stimmberechtigt, Protokoll

  1. Der Aufruf des Aktionsbündnisses gegen die Nato-Sicherheitskonferenz zu den Siko-Protesten 2011 wird von Attac München nicht unterstützt (8).
  2. Der Text Die »Sicherheitskonferenz« – ein Sicherheitsrisiko wird mit einigen Änderungen als Positionspapier von Attac München angenommen (0).

Ko-Kreis vom 22.11.2010

10 stimmberechtigt, Protokoll

  1. Der AK Arbeit und Soziales ist autorisiert, im Namen von Attac München einen Appell zum Thema Kinderfrühstück an deutschen Schulen an politisch Verantwortliche zu schicken (0).
  2. Jochen und Sonja sind nicht autorisiert, im Namen von Attac München einen Brief an W. Ischinger zum Thema Krieg aus wirtschatlichen Gründen zu senden (4).

Plenum vom 8.11.2010

Protokoll

  1. Ausgeschiedene Ko-Kreis-Mitglieder können vom Ko-Kreis (mit Begründung) von der Ko-Kreis-Mailingliste ausgeschlossen werden, wogegen im Plenum Beschwerde eingelegt werden kann (8).
  2. Attac München soll dem Bündnis NOlympia beitreten (1).
  3. Beschlussanträge müssen mit B gekennzeichnet werden.
  4. Beschlussanträge müssen nicht regelmäßig als 1. TOP behandelt werden.
  5. Ko-Kreis- und Plenums-Protokoll der jeweils vorherigen Sitzung müssen nicht schriftlich beim Plenum vorgelegt werden.
  6. Mails auf der Ko-Kreis-Liste sind vertraulich.
  7. Die temporäre Schreibsperre für Jürgen auf der attac-m-Liste wird nicht vorzeitig aufgehoben.
  8. Das Plenum muss sich nicht vordringlich mit den Funktionen von Ko-Kreis und Plenum und deren Verhältnis zueinander befassen.
  9. Alois und Angelika werden in den Ko-Kreis gewählt.

Ko-Kreis vom 18.10.2010

10 stimmberechtigt, Protokoll

  1. Attac München unterstützt den Auftritt des Attac-Chors am 28.11. auf dem Tollwood mit 250 € (0).
  2. Attac München bezahlt die Kosten von ca. 150 €/Jahr für Registrierung und Hosting der eigenen Internet-Domains künftig selbst, da das Bundesbüro diese nicht mehr übernimmt (0).
  3. Auf dem November-Plenum soll beantragt werden, dass der Ko-Kreis künftig selbst entscheiden kann, welche seiner ausgeschiedenen Mitglieder auf ihren Wunsch hin im Verteiler der Ko-Kreis-Mailingliste bleiben können. Aktuell haben zwei Personen diesen Wunsch geäußert. Vorbehaltlich der Grundsatzentscheidung im Plenum sprach sich der Ko-Kreis im einen Fall gegen den Verbleib aus (0), im anderen dafür (2).
  4. Attac München unterstützt die Veranstaltung gegen den Nazi-Aufmarsch am 13.11. in München mit 30 € (1).

Plenum vom 4.10.2010

23 stimmberechtigt, Protokoll

  1. Attac München beteiligt sich mit 100 € am Studientag »Anders wirtschaften als Beitrag für den Frieden« des Forums der Münchner Friedenskonferenz (1).
  2. Anton, Bernd, Gwendolin, Hagen, Henning L. und Sue werden als Delegierte für den Herbstratschlag gewählt (0).
  3. Die Ko-Kreis-Wahlen werden alljährlich nach den Sommerferien durchgeführt (5).
  4. Jeder AK darf bis zu drei VertreterInnen in den Ko-Kreis entsenden (in der Rangfolge 1., 2., 3.). Wenn mehr als einE VertreterIn eines AKs im Ko-Kreis anwesend ist, geht das Stimmrecht an den/die im Rang höchsteN VertreterIn (1).
  5. Keine Person kann für mehrere AKs für den Ko-Kreis kandidieren (1 Jahr; 1).
  6. Die endgültige Anerkennung eines AKs kann erst ein halbes Jahr nach seiner öffentlichen Gründung im Plenum beantragt werden. Erst dann bekommt der AK eine Stimme im Ko-Kreis und kann Schriften im eigenen Namen veröffentlichen (1).
  7. Die VertreterInnen der AKs für den Ko-Kreis werden vom Plenum mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen bestätigt (0).
  8. Die Anerkennung des AK Strukturen wird abgelehnt (5).

Die Ergebnisse der Ko-Kreis-Wahlen sind im Protokoll festgehalten. Die Beschlüsse Nr. 3 - 7 gehen in den allgemeinen Strukturbeschluss von Attac München ein.

NEUIGKEITEN

30.11. - Frankreichs neuer Präsident Macron - Retter Europas? mehr

27.11. - Stoppt den Ökozid - Umweltverbrechen vor Gericht! mehr

25.11. - Wochenmarkt statt Amazon - Stoppt die Steuertrickser! mehr

TERMINE

18.01
AK Aktionen mehr

19.01
PG Europa mehr

24.01
AK Freihandelsfalle mehr

29.01
Attac-Palaver jeden letzten Montag mehr

05.02
Attac-Plenum mehr

15.02
AK Aktionen mehr

16.02
PG Europa mehr

26.02
Attac-Palaver jeden letzten Montag mehr