Winterschule 2017

Samstag, 4.2.2017 ab 10:00 Uhr
Sonntag, 5.2.2017 ab 10:30 Uhr
EineWeltHaus, Schwanthalerstraße 80, 80336 München
U4/U5 Theresienwiese, Ausgang Paulskirche
Zur Deckung unserer Kosten bitten wir um eine Spende
(je nach Möglichkeit 5/10/20 €)

Sackgasse Rechtsruck

Auf der Suche nach Auswegen

Seit über 70 Jahren schien der Leitsatz „Nie wieder!“ die überwiegende Mehrheit der Menschen auf Dauer einen zu können; seit ´68 glaubte überdies kaum Eine_r mehr an die Möglichkeit eines Rückfalls in autoritäre Zeiten. Seit kurzem geraten solche Gewissheiten jedoch ins Wanken – Freiheitsrechte werden bedroht; Europa und die Welt blicken erneut in einen nationalistischen Abgrund: Demagog_innen von radikal rechter Seite gelingt es in immer mehr kapitalistisch organisierten Staaten, den gesellschaftlichen Grundkonsens zu zerstören.

Vor diesem Hintergrund einer radikal neoliberal ausgerichteten Globalisierung schaffen neurechte Kräfte es darüber hinaus, gerade auch Menschen mit Abstiegsängsten zu mobilisieren. Demagog_innen, die insbesondere hier in Europa und nicht zuletzt in Deutschland sehr aktiv und erfolgreich agieren, streben jedoch alles andere an als eine bessere Welt für alle – ganz im Gegenteil, sie verbreiten Hass und sorgen für eine radikale Entsolidarisierung der Gesellschaft.

Wir als Kämpfer_innen für eine emanzipatorische Politik müssen uns erneut fragen, welche Alternativen wir anbieten und wie wir diese den Menschen näher bringen können. Es geht um ein friedliches, gerechtes und solidarisches Miteinander der hier geborenen wie zuwandernden Menschen in Europa, um ein faires Wirtschaftssystem, um eine Welt, in der alle ein selbstbestimmtes und würdiges Leben führen können.

Für Rückfragen: winterschule@attac-m.org

Download: Programmflyer (PDF, 156 KB)

Zur Facebook-Veranstaltung

Das Programm

Samstag, 4. Februar

10:00 Uhr
Anmeldung und interaktiver Auftakt

10:30 Uhr
Begrüßung und Vorstellung des Samstags-Programms

11:00 Uhr
Vortrag und Diskussion
Nie wieder!? Das Ende eines Gesellschaftsmodells und die Rückkehr der Gewalt
Prof. Dr. Stephan Lessenich, Soziologe

12:30 Uhr
Mittagspause

14:00 Uhr
Lieder der Solidarität und des Widerstands
Attac-Chor

14:30 Uhr
Workshop-Phase I

  1. Stammtischkämpfer_innen-Ausbildung gegen Rassismus (Schnupperkurs) mit Judith Amler, Attac München / Attac-Rat
  2. Zur Sozialpsychologie nationalpopulistischer Affektpolitik – Weimarer Republik u. heute mit Dr. Gudrun Brockhaus, Sozialpsychologin
  3. Globalisierung – der Unterschied zwischen linker und rechter Kritik mit Holger Oppenhäuser, Referent für Bildungsarbeit bei Attac
  4. Rechtsextremismus im Fußball mit Lisa Braner, Stephanie Dilba, Martin Heigl (Löwenfans gegen Rechts)

16:30 Uhr
Kaffeepause

17:00 – 19:00 Uhr
Podiumsdiskussion
Diskurs/Macht/Alternativen - wie weiter?
Dr. Gudrun Brockhaus, Sozialpsychologin / Dr. Michael Hirsch, Philosoph und Politikwissenschaftler / Prof. Dr. Stephan Lessenich, Soziologe / Dr. Astrid Séville, Politikwissenschaftlerin
Moderation: Renate Börger, Journalistin

Sonntag, 5. Februar

10:30 Uhr
Vorstellung des Sonntags-Programms

11:00 Uhr
Vortrag und Diskussion
Warum sich linke Alternativen in der Wirtschaftspolitik nicht durchsetzen
Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup, Wirtschaftswissenschaftler und Sprecher der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik

12:30 Uhr
Mittagspause

14:00 Uhr
Workshop-Phase II

  1. Stammtischkämpfer_innen-Ausbildung gegen Rassismus mit Judith Amler, Attac München / Attac-Rat (Fortsetzung vom Samstag)
  2. "Sicherheit für Alle - von der Wiege bis zur Bahre". Arbeitfairteilen - weil eine andere Welt möglich ist mit Micha Amiri, Attac München
  3. Eine andere Welt ist möglich - Bedingungsloses Grundeinkommen mit Sabine Heißner, Redakteurin Radio Lora und Bernd Michl, Attac München
  4. Eine andere Welt ist möglich - Gemeinwohlökonomie mit Andrea Behm, Attac München

16:00 Uhr
Kaffepause

16:30 Uhr
Feedback-Runde

NEUIGKEITEN

20.02. - TiSA – mächtiger und schlimmer als TTIP? - Dr. Ulrich Mössner mehr

30.01. - Buchvorstellung "Konzernmacht brechen" und "Neben uns die Sintflut" mehr

28.11. - EU-Agrarpolitik und Fluchtursachen - Silvia Reckermann mehr

TERMINE

27.03
Neue-Leute-Treffen mehr

27.03
Attac-Palaver: Bis diese Freiheit die Welt erleuchtet. Werner Rügemer liest aus seinen Essays mehr

28.03
Politisches Frühstück mit Werner Rügemer: Das Verhältnis USA-Europa nach der Wahl von Trump mehr

03.04
Attac-Plenum mehr

04.04
AK ArbeitFairTeilen mehr

10.04
AK Finanzwirtschaft mehr

22.04
Regionaltag Europa und Europakongress 2018 mehr

24.04
Neue-Leute-Treffen mehr