AK Grundlagen

Im AK Grundlagen werden wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Wissensgrundlagen erarbeitet, die bei Bedarf anderen Arbeitskreisen zur Verfügung gestellt werden.

Treffen

Zurzeit finden keine regelmäßigen Treffen statt, bei Interesse bitte anfragen.

Ort: Eine-Welt-Haus Schwanthalerstr. 80 (U4/U5 Theresienwiese)
Raum siehe Aushang im Eingangsbereich

Vorträge und Diskussionspapiere des AK Grundlagen

Marktsozialismus, Vortrag von Achim Brandt, Juni 2006

Staat und Freiheit, Vortrag von Jochen Schemel, Sept. 2007

Landwirtschaft - Ernährungssouveränität, Vortrag von Jochen Schemel, April 2009

Wohlstand ohne Wachstum, Rede und Gegenrede,  Beitrag von Niko Paech mit Kommentaren von Jochen Schemel, Okt. 2009

Standortkonkurrenz, Vortrag von Jochen Schemel, Nov. 2009

Der Grüne New Deal, Vortrag von Walter Fuchs, Dez.2009

Wachstum, Vortrag von Angelika Heimerl, März 2010  

Diskussionspapier "Attac Selbstverständnis",  Jochen Schemel, Mai 2010 
LangfassungKurzfassung

Regionalisierung, Vortrag von Jochen Schemel, Juni 2010

Wettbewerb und Eigenverantwortung, Diskussion im AK Grundlagen, Juli 2010

Wachstum und Nachhaltigkeit, Vortrag von Jochen Schemel, Okt 2010

Negatives Wirtschaftswachstum, Vortrag von Walter Fuchs, Nov. 2010

Gemeingüter bei Elinor Ostrom, Vortrag von Jochen Schemel, Juli 2011

Bankensystem, Vortrag von Walter Fuchs, August 2011

Marktwirtschaft nachhaltig, Vortrag von Ulrich Mössner, Juni 2012

Griechenland Krise, Vortrag von Walter Fuchs, Nov. 2012

Menschenwürde Demokratie Eigentum, Vortrag (aktualisierte Fassung) von Klaus Pfaffelmoser, Dez. 2012 

Vortrag von Ulrich Mössner als Diskussion und Ergänzungen zum Vortrag von Klaus Pfaffelmoser: Menschenwürde Demokratie Eigentum, Jan. 2013

Joseph Stiglitz Preis der Ungerechtigkeit, Vortrag von Alex und Diskussion, Feb. 2013

Spekulation, Vortrag von Gerd Zeitler, Diskussion, März 2013

Menschenwürde Demokratie Eigentum, Vortrag von Ulrich Mössner,
Diskussion und Ergänzungen zum Vortrag von Klaus Pfaffelmoser, April 2013

Wohlstand für alle oder nur noch für die Reichen? Wie steht es um die Verteilungs-Gerechtigkeit? Vortrag von Ulrich Mössner und Protokoll der Diskussion, April 2013

Grundüberzeugungen Diskussion im AK Grundlagen, Mai 2013

Demokratie Mehrheit und Elite, Referat Jochen Schemel und Protokoll der Diskussion, Juni 2013

Kapitalismus verändern Referat Raul Claro und Protokoll der Diskussion, September 2013

Kapitalismus verändern Fortsetzung der Diskussion, Oktober 2013

Die falschen Versprechen des Neoliberalismus, Referat Ulrich Mössner, Protokoll der Diskussion und Ergänzungen, November 2013

Die Politische Ökonomie der Bailout-Politik in der Eurozone am Beispiel Griechenlands Referat Andreas Brake und Protokoll der Diskussion, März 2014

Die angegriffene Demokratie Referat Michael Köhler und Protokoll der Diskussion, Mai 2014

Demokratie und Wirtschaftsmacht Referat Jochen Schemel, Juli 2014

Wachstum - Postwachstum - Entwicklung Referat Raoul Claro, Oktober 2014

Wie kann die Macht der Wirtschaft demokratisch gezügelt werden? 
Protokoll der Diskussion zum Referat von Klaus Pfaffelmoser, November 2014  

Ausstieg aus der Wachstums- und Umweltfalle Referat Ulrich Mössner, Januar 2015

Wie lässt sich ökonomisches Wachstum auf demokratischem Wege begrenzen?Thesen Jochen Schemel und Diskussion, März 2014

Ist Kapitalismus ohne Wachstum möglich? Mai 2015
Wachstumsstopp im Kapitalismus ist unmöglich Thesen Raul Claro
Wachstumsbegrenzung im Kapitalismus Thesen Ulrich Mössner
Protokoll der Diskussion

 

 

Grundlegende Grundlagen

... wenn man die jetzt wüsste.

Hier ein pdf

NEUIGKEITEN

01.08. - Attac Radio: TECHNOSPHÄRE mehr

25.06. - Mondragon - 60 Jahre Cooperative im Baskenland mehr

28.05. - Empört euch - aber richtig! mehr

TERMINE

24.09
Neue-Leute-Treffen mehr

24.09
Attac-Palaver: Wie werden politische Debatten gesteuert? Methoden, Wirkungen und Hintergründe mehr

25.09
AK Freihandelsfalle mehr

01.10
Attac-Plenum mehr

16.10
PG Europa mehr

23.10
AK Freihandelsfalle mehr

29.10
Neue-Leute-Treffen mehr

29.10
Attac-Palaver: Prof. Fritz Reheis: Wo Marx Recht hat - Anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx mehr