Empört euch - aber richtig!

Mit friedlichem Protest Politik erfolgreich beeinflussen!

28.05.2018

 

Video zum Vortrag:

Präsentation: 

 PowerPoint-Präsentation

Inhalt: 

Von erfolgreichen Kampagnen lernen: Srdja Popovic wirkte als friedlicher Widerstandskämpfer am Sturz von Slobodan Milosevic mit, heute berät er oppositionelle Gruppen in rund 40 Staaten. Seine Tips helfen, Volksbegehren zum Erfolg oder lokale Projekte voran zu bringen. Auch an der Kampagne zur Verhinderung von Freihandelsverträgen wie TTIP lässt sich studieren, dass es zwar keine Erfolgsgarantien gibt, aber vielfältige Möglichkeiten, politische Prozesse erfolgreich zu beeinflussen. Harry Klimenta möchte anhand vieler Beispiele politisch interessierte Bürger motivieren, sich effektiv einzumischen. Das macht auch Spaß - ähnlich der Maxime von Srdja Popovic, dass auch in politischen Auseinandersetzungen Lachen zehnmal effektiver ist als Schreien.

Referent: Dr. Harald Klimenta, Attac Regensburg, Koautor von „38 Argumente gegen TTIP, CETA, TiSA & Co.“, Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von Attac Deutschland

Website: harald-klimenta.de, www.attac-netzwerk.de/regensburg

Veranstaltungsort: Eine-Welt-Haus, Saal im 2. Stock

In-München-Magazin: https://events.in-muenchen.de/region/?suche&volltext=Attac-Palaver

Kurzlink zu dieser Webseite: t1p.de/attacm-palaver05-2018

Das Attac-Palaver richtet sich an alle an dem jeweiligen Thema interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger. Das Palaver findet monatlich statt, meist am letzten Montag des Monats. Es bietet Informationen, Überlegungen und Gelegenheit zur Diskussion. Es dient der eigenen Meinungsbildung zu dem, was geschieht.

Fragen oder Vorschläge zum Palaver bitte an: Achim Brandt, palaver(at)attac-m.org, Tel. 0174-3223616

Eine Übersicht frühere Veranstaltungen

Zur Übersicht