Menü

Attac Palaver 5/21 (online) mit Fabian Scheidler: Natur und Gesellschaft als ein neues politisches Paar

31.05.2021 19:30 - 22:00

Eine Videokonferenz mit viel Diskussionszeit!

Fabian Scheidler, der mit seinem Zentralwerk „Das Ende der Megamaschine“ 500 Jahre Kapitalismus beschrieb, hat nun in seinem neuen Buch die technokratischen und mechanistischen Tiefenstrukturen im Naturverständnis der Moderne tief beleuchtet, die die Verwertungs-Megamaschine ideologisch flankiert haben. Im Klappentext heißt es: Ökologische Krise und Klimachaos bedrohen die Zukunft der Menschheit. Eine der Ursachen dafür ist ein technokratisches Weltbild, das die Natur zu einer beherrschbaren Ressource degradiert. Fabian Scheidler zeigt in einer faszinierenden Reise durch die Geschichte der Wissenschaften, dass ihre bisherige reduzierte Auffassung der Natur ein tödlicher Irrtum ist. Jedoch: Von der neueren Quantenphysik über die moderne Biologie bis zur Bewusstseinsforschung wird nun eine Welt zutage gefördert, die auf Verbundenheit, Selbstorganisation Empathie und Kreativität beruht. Die politischen und ökonomischen Prinzipien müssen sich nun ebenso tiefgreifend ändern!

Referent: Fabian Scheidler studierte Geschichte und Philosophie, und ist freischaffender Publizist und Dramaturg. Sein Buch „Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation“ wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien „Der Stoff, aus dem wir sind. Warum wir Natur und Gesellschaft neu denken müssen“. www.fabian-scheidler.de

Bitte Anmeldung unter palaver@attac-m.org
Dann senden wir Euch den Link zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung.

Kontakt: Renate Börger, palaver@attac-m.org

Kurzlink zu dieser Website: t1p.de/attacm-palaver05-2021


Dieser Termin auf der EWH-Website:

www.einewelthaus.de/events/attac-palaver-online-mit-fabian-scheidler-natur-und-gesellschaft-als-ein-neues-politisches-paar/

Das Attac-Palaver richtet sich an alle an dem jeweiligen Thema interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger. Das Palaver findet monatlich statt, meist am letzten Montag des Monats. Es bietet Informationen, Überlegungen und Gelegenheit zur Diskussion. Es dient der eigenen Meinungsbildung zu dem, was geschieht.

Das Attac-Palaver richtet sich an alle an dem jeweiligen Thema interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger. Das Palaver findet monatlich statt, meist am letzten Montag des Monats. Es bietet Informationen, Überlegungen und Gelegenheit zur Diskussion. Es dient der eigenen Meinungsbildung zu dem, was geschieht.

(Archiv)

Veranstaltungsort:
Eine-Welt-Haus, München, Schwanthaler Straße
Fabian Scheidler: Der Stoff aus dem wir sind

Fabian Scheidler: Der Stoff aus dem wir sind