Menü

Attac-Palaver: Anschlag auf unsere Rente durch die Ampel – Nach dem Riester-Flop nächstes Kapitalmarktabenteuer verhindern!

30.05.2022 19:30 - 22:00

Mit großen Zukunftsversprechen angekündigt, hat sich der Einstieg in die kapitalbasierte Riester-Rente für viele nicht gelohnt. Mickrige Renditen – wenn überhaupt – für die Versicherten und satte Profite für die Versicherungsindustrie, begleitet von der Absenkung des allgemeinen Rentenniveaus, ist die trübe Realität.
Nun kommt die nächste Ankündigung: Unmittelbare Anlage der Gelder an den Kapitalmärkten sollen hohe Renditen erbringen. Ob das stabile Renten bringt, ist höchst unsicher – sicher dagegen, dass die Finanzindustrie stabile Profite abschöpfen will. Angeblich würde die steigende Zahl alter Menschen das Umlagesystem gefährden und die Umstellung erzwingen. Stimmt das? Wie sehen die Vorschläge von Attac für eine zukunftssichere Rente aus?
Das wird unser Referent Alfred Eibl darstellen und diskutieren. Er kennt als ehrenamtlicher Versichertenberater seit Jahren die deutsche Rentenwirklichkeit und beschäftigt sich gewerkschaftlich und bei Attac mit Rentensystemen.

Dieser Termin auf der EWH-Website:

www.einewelthaus.de/events/attac-palaver-anschlag-auf-unsere-rente-durch-die-ampel-nach-dem-riester-flop-naechstes-kapitalmarktabenteuer-verhindern/

Eintritt frei. Wir bitten um eine Spende.
Kontakt: Alfred, sowie Achim, palaver@attac-m.org

Das Attac-Palaver richtet sich an alle an dem jeweiligen Thema interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger. Das Palaver findet monatlich statt, meist am letzten Montag des Monats. Es bietet Informationen, Überlegungen und Gelegenheit zur Diskussion. Es dient der eigenen Meinungsbildung zu dem, was geschieht.

(Archiv)

Veranstaltungsort:
Eine-Welt-Haus, München, Schwanthaler Straße
Norbert Blüm 1986 Die Rente ist sicher

Norbert Blüm 1986 Die Rente ist sicher